Logo
  • © 2023 TROSTQUELLE Kontakt 0

NEUE UND ALTERNATIVE FORMEN DES GEDENKENS:

Immer mehr Menschen entscheiden sich heute für eine individuell gestaltete Trauerfeier. An dieser Stelle möchte ich eine Gedenkveranstaltung erwähnen, die mich besonders tief ergriffen hat und zu Ehren des berühmten Sängers Shane MacGowan, am 8. Dezember 2023 in der St. Mary’s of the Rosary Church im irischen Nenagh abgehalten wurde. Diese Form des Gedenkens halte ich vor allem deshalb für nachahmenswert, weil sie traditionelle Erfahrungs- und Verhaltensmuster positiv verändern kann.
Um dieses besondere Video zu sehen, das von Nick Cave und dem Song "A Rainy Night in Soho" in sehr bewegender Weise gekrönt wird,
klicken bitte hier.
PS: Individuell gestaltete Trauerfeiern sind ein wichtiger Teil unseres Angebotes.

Stacks Image 222
Stacks Image 193

Statt Fotos können verstorbene Verwandte oder geliebte Menschen jetzt auch digital mit uns kommunizieren. Wir können sie in 3D auf dem Bildschirm sehen, mit ihrer eignen Stimme sprechen hören und sogar Fragen stellen, die von ihnen beantwortet werden. Wie das bereits in den USA funktioniert (leider nur in englischer Sprache) kann auf dieser Website ausprobiert werden (die Fragen können auch als Text eingegeben werden.)
Dank moderner Technik können Menschen nach ihrem Tod als Avatar - man kann auch von einem virtuellen Abbild sprechen - "digitalisiert" weiterleben. Auch wenn dieses Abbild nur ein unvollkommener Ersatz eines Verstorbenen darstellt, so kann es zumindest für viele Hinterbliebene die Erinnerung an eine geliebte Person über einen nahezu unbegrenzt langen Zeitraum lebendig erhalten.
Mithilfe der Künstlichen Intelligenz (KI) erstellen wir aus dem Datenmaterial eines Verstorbenen eine äußerst lebensnahe Kommunikationsplattform mit 3D-Darstellungen, mit denen Hinterbliebene auch im virtuellen Raum interagieren können. Das bedeutet: So wie wir bisher am Grab mit Verstorbenen gesprochen haben, werden Menschen in Zukunft mit einem Avatar sprechen, der auch mit der vertrauten Stimme der verstorbenen Person antworten wird. Eindrucksvoll unterstützt werden kann die Kommunikation durch Videoaufnahmen und/oder virtuelle Bewegungen und Interaktionen.
Gerne stehe ich für ein kostenloses Informationsgespräch zur Verfügung. Bitte senden Sie mir hierzu eine
E-Mail.

Stacks Image 166
Stacks Image 174